Ganzhausheizung – Gesamtlösungen für Heizen mit Holz

Ganzhausheizung Biofire Glarus Neubau Holzbauweise Innen 2

Die Biofire Ganzhausheizungs-Lösungen

ganzhausheizung Biofire Zentralheizungsherd Bauernhaus GR Aussen

ein Beispiel in Graubünden ...

ganzhausheizung Biofire Zentralheizungsherd Bauernhaus GR Solar

... Heizung unterstützt mit Solarthermie...

ganzhausheizung Biofire Kochherd Bauernhaus GR Herd

und betrieben von einem Zentralheizungsherd ...

ganzhausheizung Biofire Zentralheizungsherd Bauernhaus GR Technik

... geplant und realisert von Biofire

Ganzhausheizung Biofire Neubau Holzhaus URI Aussen

Beispiel Neubauhaus in Holzbauweise:
mit Solarthermie auf Dach ...

Ganzhausheizung Biofire Neubau Holzhaus URI Ofen

... und beheizt von einem Biofire mit Absorbertechnik

Ganzhausheizung Biofire Neubau Holzhaus URI Technik

...geplant und umgesetzt von Biofire

Ganzhausheizung Biofire Kombination Solar Öl BL Aussen 2

Beispiel Ganzhausheizung Basel Land:
in Kombination mit Solarthermie, PV,..

Ganzhausheizung Biofire Kombination Solar Öl BL Innen

und einem Biofire mit Absorbertechnik
in Kombination mit alter Ölheizung ...

Ganzhausheizung Biofire Kombination Solar Öl BL Technik

... und Kombi-Speicher.
Geplant und umgesetzt von Biofire.

ganzhausheizung Biofire Hochtemperatur Walltherm Aussen 2

Beispiel freistehendes EFH, Zürich
(mit Hochtemperatur Heizung)

ganzhausheizung Biofire Hochtemperatur Walltherm Innen

... und kleinem Heizkessel-System für hohe Heizleistung

Ganzhausheizung Biofire Ersatz Schwedenofen BE Aussen

Beispiel Reihen Einfamilienhaus Kt. Bern
Projekt: Ersatz Schwedenofen

Ganzhausheizung Biofire Ersatz Schwedenofen BE Innen

Ausgangslage: Schwedenofen ohne Heizverteilung

Ganzhausheizung Biofire Ersatz Schwedenofen BE

Realisiert mit kleinerer Biofire Heizung
und mit Absorbertechnik für Warmwasser

Ganzhausheizung Biofire Ersatz Schwedenofen BE Technikraum

und Kombispeicher für Heiz- und Brauchwasser
... geplant und realisiert von Biofire.

Ganzhausheizung Biofire Neubau Holzhaus Glarus

Biofire Ganzhausheizungen:
wo auch immer, wir haben die passende Lösung

Ganzhausheizungslösungen von Biofire sind die Alternative zu konventionellen Öl-, Gas- oder Wärmepumpen-Heizungen. Bei gleichem Komfort (Heizverteilung, Brauchwasser) setzen unsere Lösungen zu 100% auf erneuerbare, klimaneutrale Energie aus Sonne und Holz und bieten dabei noch einen extra Mehrwert: eine schöne wie romantische Wohnraumfeuerung.

Egal ob für Neubau oder Bestandsbau: Durch professionelle Planung und Auswahl des auf die Situation abgestimmten Holzfeuerungssystems bieten wir Ihnen ausgereifte, bewährte und perfekt harmonierende Gesamtsysteme aus Holzheizung, Solaranlage (Solarthermie wie auch Photovoltaik), Speicher- und Regelungstechnik. Durch Übernahme der Gesamtverantwortung in Planung, Ausführung und Kontrolle sind zudem Schnittstellen-Probleme ausgeschlossen.

Kunden, die eine Ganzhausheizung wählen, haben meist folgende Zielsetzungen:

  • Mit Holz das Haus heizen und mittels Wasser die Wärme verteilen
  • Feuerromantik im Wohnraum mit Heizen zu verbinden
  • Eine ökologische Alternative zu Wärmepumpen, Öl- oder Gasheizungen finden
  • Solarenergie als Zusatzheizung für Übergangszeit und Sommer
  • Möglichst autark und unabhängig bleiben
  • Übernahme der Gesamtplanung und Koordination ohne Schnittstellen
  • Sicherheit durch eine konzeptionelle Herangehensweise erhalten

Hauptmerkmale einer Gesamthausheizung

Besteht aus Holzheizung, Solar,
Regler, Speicher

Heizt Haus und Brauch-Warmwasser

Wärmeverteilung mittels Fuss-
bodenheizung o.ä.

100% Deckung durch Holz & Solar;
+ Not-Strom

Ofensystem-Wahl
je nach Zielsetzung

Vollwertige Alternative zu Wärme-
pumpe, Öl- od. Gas

Typische Konzeption einer Ganzhausheizung:

Die Illustration bezieht sich auf einen Biofire Grundofen (Biofire-SYSTEM) mit Absorbertechnik, hat aber auch Gültigkeit für alle anderen Holzheizsysteme im Wohnraum. Klicken Sie bitte auf die jeweilige Zahl.

Diese Ofensyste kommen für eine Ganzhausheizung in Frage

Ausgangslage ist der Grundofen (Biofire-SYSTEM). Der Grundofen wird hierbei mit speziellen, wasserführenden Absorberplatten ummantelt. Die Absorber-Technologie funktioniert dabei gleich wie bei thermischen Solaranlagen: Die vom Grundofen abgegebene Strahlungswärme wird von den Platten abgefangen und in das Wasser abgegeben, welches dann mittels einer Pumpe in den Kombispeicher fliesst.

Der grosse Vorteil: Das Feuer kommt so nie mit den wasserführenden Elementen in Verbindung, was diese Buweise  besonders sicher und vor allem sauber verbrennen lässt. Bei Stromausfall könnte der Grundofen dennoch betrieben werden – eine Einzigartigkeit zu allen anderen drei Systemen.

• tolle Cheminée-Ambiente durch Sichtscheiben
• sehr hohe Lebensdauer
• keine Entrussung wasserführender Teile
• Betrieb bei Stromausfall: JA
• exakte Berechnung auf Wärmebedarf möglich
• sicherer Betrieb
• Entfall thermischer Ablaufsicherung
• Komplette Konzeption durch Biofire
• Relativ hohes Gewicht
• Ofengrösse mit steigender Leistung zunehmend
• Keine „schnelle Wärme“
• Nur für Niedertemperatur Heizverteilung

•  bewohntes Einfamilienhaus
•  Wärmebedarf bis 10 KW
•  Heizen + Warmwasser Bad/Du

•  Grundfläche ab ca.100*80cm mit Höhe ca. 150cm

ab ca. 35.000 bis 65.000+ CHF
(für Ofen, Speicher, Regelung, Solar)

Die Kesseltechnik besticht durch kompakte Bauformen bei hoher bis sehr hoher Leistung in relativ kurzer Zeit. Dies wird ermöglicht, in dem wasserführende Stahlrohre direkt mit dem Feuer bzw. den Rauchgasen beheizt werden. Diese Technik macht überall dort Sinn, wo schnell Wärme benötigt wird, wenig Platz ist oder ein höherer Heizbedarf besteht.

• geringer Platzbedarf
• schnelle Wärme
• hohe bis sehr hohe Leistungen
• Auch für Hochtemperatur-Heizung einsetzbar
• Komplette Konzeption durch Biofire
• Entrussung wasserführender Teile im Wohnraum (gilt nicht für alle System)
• Kein Betrieb bei Stromausfall
• Thermische Ablaufsicherung wird benötigt
• Kann bei unsachgemässer Installation explodieren
• Einfamilienhaus
• Ferienhaus
• Heizbedarf ab 5-20 KW
• ab Grundfläche ca. 80*80cm mit Höhe 160cm
von ca. 30.000 bis 65.000 CHF
(für Kessel, Solar, Speicher, Regelung)

Traditionelles Kochen und Heizen in Kombination. Das ist die Stärke von Holzkochherden. Zahlreiche Bauvarianten mit einer grossen Auswahl an Dekors ermöglichen nicht nur formschöne und fast schon individuelle Kochherde. Die inzwischen ausgefeilte Technik machen die Kocherde auch zum kräftigen Heizer – sei es in der modernen Küche im EFH oder in der traditionellen Ferienhütte.

• Kochen und Heizen in Einem
• Geringer Platzbedarf
• Einbau in Küchenzeilen
• Kombination mit E-Herden
• Schnelle Wärme
• Komplette Konzeption durch Biofire
• oft mehrfaches Heizen notwendig (da kleinere Feuerräume)
• kann hohe Wärmeabstrahlung im Raum entfalten
• Kann bei Fehlinstallation explodieren
• Einfamilienhaus
• Ferienhaus
• Wärmebedarf 5-20 KW
– Mind. 60cm x 60 cm (BXT)
– Höhe analog zu Küchenzeile
ab 20.000 – 65.000+ CHF
(für Zentralheizungsherd, Solar, Speicher, Regelung)

Es gibt eine Vielzahl wasserführender Kaminöfen (= mobiler Normöfen). Biofire hat in diesem Segment lediglich ein Produkt im Programm, welches unseren Anforderungen an eine Ganzhausheizung mit partielle Individualisierbarkeit erfüllt. Der in diesem Fall als Holzvergaser-Ofen konzipierte Kaminofen vereint auf die Grösse gesehen eine hohe Leistung mit bestem Wirkungsgrad und innovativer Abbrandtechnik. Auch hier nachteilig zeigt sich aber der hohe Reinigungsaufwand im Wohnraum. Dennoch – viel Ofen für die Qualität zu diesem Preis.

• Ofen von der Stange
• Hohe Leistung bei geringer Grösse
• Kostengünstig
• solider Wirkungsgrad (Holzgasverbrennung)
• Mit Speichersteinen verbaubar
• Hoher Reinigungsaufwand im Wohnraum
• Empfindlich im Abbrand
• (zu) hohe Wärmeabgabe ohne Dämmung
• Kann bei Fehlinstallation explodieren
• Einfamilienhaus
• Ferienhaus
• bis 15KW Heizleistung
– ca. 65*65*140 cm (BxTxH)

Diese Komponenten kommen zum Holzheizungssystem dazu:

KONZEPTION

Jede Anlage wird sorgfältig geplant und dokumentiert. Alle Systemkomponenten sind vermerkt und können jederzeit von unabhängiger Seite nachvollzogen werden.

SOLARTHERMIE

Solarthermie-Kollektoren erzeugen heisses Wasser durch Sonnenenergie. Die Anlagen werden bei einer Ganzhausheizung heizungsunterstützend geplant, wodurch sich der Holzbedarf deutlich senken lässt.

KOMBI-SPEICHER

Solarthermie
Unterschiedliche Speicherlösungen (Technik, Grösse, Systematik) für Heiz- und Brauchwasser können angedacht werden.

REGELUNG

Jede Anlage wird mittels eines Regler betrieben. Dieser ist auf die Anlage abgestimmt und regelt so jeweils optimal.

Preise & Bezugsquellen für Biofire Ganzhausheizungslösungen/strong>

CHF

Ganzhausheizungen setzen sich mindestens aus Ofen, Speicher, Regelung sowie Not-E Heizung zusammen. Optional Solarthermie sowie PV. Preise ab 20.000 CHF (oder auch höher, je nach Ofensystem). TIPP: HIER können Sie direkt eine Richtofferte anfordern.

BEZUG

Biofire Ganzhausheizungskonzepte inklusive technischer Planung und Komponenten wie Ofen, Solar, Speicher, Regelung, E-Notheizung sowie inklusive Projektleitung und Inbetriebnahme erhalten Sie schweizweit sowie in Liechtenstein exklusiv über die Biofire Cheminée- und Ofenmanufaktur. 

Kundenmeinung

Für mein Reihen-Einfamilienhaus suchte ich ein Holzheizungssystem im Sinne einer Ganzhausheizung inklusive thermischer Solarheizung. Mir war wichtig, dass der Ofenbauer mit das Konzept erstellt sowie die Installation durchführt, bzw. überwacht. Die Biofire Ganzhausheizung habe ich nun seit 2011 im Einsatz und bisher lief die Anlage stets zu meiner vollsten Zufriedenheit. D.S./Wohlen, AG

BILDERGALERIE – eine Auswahl aus realisierten Biofire Manufaktur Projekten

Sehen Sie auch diese Themen

LIFESTYLE
WÄRME
KOCHEN
LEISTUNGEN

Biofire`s Ofenblog

  • ich bin ein luftbefeuchter 2

Vom Versuch, die Begriffe Cheminée und Ofen zuzuordnen

22. Oktober 2015|0 Comments

Was würden Sie sagen, wenn Sie in ein Geschäft gehen um einen Luftbefeuchter für Ihren Wohnraum zu kaufen, und der Verkäufer mit einem halbvollen Glas Wasser zurückkommt und sagt: „das ist unser toller, neuer Luftbefeuchter“? […]

  • das richtige cheminee

So finden Sie mit Sicherheit das richtige Cheminée für sich oder für Ihre Kunden.

7. August 2015|0 Comments

Wie Sie mit Sicherheit das richtige Cheminée für sich oder für Ihre Kunden finden
Fühlen Sie sich angesichts der vielen Ofen-Bezeichnungen verwirrt bei Ihrer Suche nach einem neuen Cheminée?

Wenn dem so ist, so kann  ich Sie […]

  • Web Marketing

Die Biofire Vorgehensweise: über den Bedarf zum richtigen Cheminée-Produkt

7. August 2015|0 Comments

Warum die Biofire Cheminée Manufaktur sich ein neues virtuelles Kleid angelegt hat
Was ist das Ziel einer Webseite? Diese Frage stand zu Beginn der neuen Biofire Internetpräsenz im Raum und musste vor allen anderen Fragen beantwortet […]

  • house from grass

Warum die Holzganzhausheizung im Neubau eine interessante Alternative ist

7. August 2015|0 Comments

Warum die Holzganzhausheizung im Neubau eine interessante Alternative ist
Die Erfahrung zeigt: Im Neubau ist die Wärmepumpe als Heizsystem von Beginn an Fakt, zumindest im Grossteil aller Fälle. Der Begriff Wärmepumpe ist auch gut gewählt, denn […]